Erstklassiger Werkstattservice

bei Krause & Müller

Guter Service reicht uns nicht, der Beste muss es sein.

Wir von KFZ - Meisterwerkstatt Krause & Müller GmbH sind ein junges dynamisches Unternehmen im Süd - Osten von Berlin. Hier in Bohnsdorf betreiben wir seit dem 01.06.2018 eine Autowerkstatt mit einer Selbsthilfewerkstatt.


In unserer typenoffenen Autowerkstatt reparieren wir alle gängigen Fahrzeugmarken.  Unsere größte Strärke liegt im Bereich VW, Audi, Skoda, Nutzfahrzeuge wie T4 und T5 aber auch Sprinter und Krafter, Mercedes, Ford, Volvo, Saab aber auch diverse Japanische und Koreanische Fahrzeuge.


Nicht nur günstige Inspektionen sondern auch Motorinstandsetzung, Getriebeinstandsetzung, DSG, S-Tronik, Reparaturen an Klimaanlage und Standheizungen aber auch Fehlersuchen in der Bordelektrik werden bei uns professionell und schnell durchgeführt. Aber auch Reparaturen an Verschleißteilen wie u. a.  Auspuff, Bremsen, Fahrwerk, Stoßdämpfer oder Reifen führen wir durch. 


Die Instandsetzung von Kraftfahrzeugen fängt immer beim Kundengespräch an. Wir besprechen Probleme, analysieren Mängel in einer Dialogannahme und halten diese schriftlich fest. Nachdem von uns ein wirtschaftlicher Rahmen festgelegt wird, beraten wir über technische Instandsetzungsmöglichkeiten.


 Unter  KONTAKT können wir sie gerne über mögliche Reparaturkosten oder Inspektionskosten informieren. Eine Anfrage mit allen nötigen Daten wie Hersteller, Typ und Fahrgestellnummer ihres Fahrzeugs ausfüllen und unser  TEAM  kümmert sich um die Bearbeitung.  Damit eine guenstige Inspektion oder Autoreparatur folgt, ist es denoch wichtig sich das Fahrzeug im Vorfeld einmal anzuschaue

News aus der Werkstatt


Zurück zur Übersicht

21.11.2020

Fehlersuche DSG, Reparatur DSG VW, Seat, Skoda

Der Motor springt an, der Wählhebel steht auf D oder R, doch das Fahrzeug fährt kein Stück. Oder fährt das Fahrzeug ruckartig an? Wird im Display ein Fehler angezeigt und nur mit einem Zündungswechsel ist dieser weg? Dann liegt häufig der Fehler in der Mechatronik. Wir lesen den Fehlerspeicher aus und überprüfen die Messwerte im Getriebe. Dabei können Fehler wie zum Beispiel:

P17BF = Hydraulikpumpe / Spielschutz aktiv
P1895 Funktionseinschränkung / Druckabfall
P189C Funktionseinschränkung - Druckaufbau mangelhaft
P0841 Hydraulikdruck-Drucksensor 1
P175D00
P176E00

Danach leiten wir die zielgeführte Instandsetzung ein. Erneuern von Druckspeicher, wechseln der Kupplung aber auch das flashen des Steuergerätes für Getriebe kann Abhilfe schaffen.

 IMG_20201119_140143.jpg
 IMG_20201119_131239.jpg


Zurück zur Übersicht